Casa Tosca - Touristische Tipps für Gäste

Peter
Casa Tosca - Touristische Tipps für Gäste

ESSEN GEHEN

Neapolitanische Pizzeria im Viertel, sehr gut. Nur in Innenräumen. Fussweg ca. 5 Min.
Pizzeria Trattoria Al Campanon
2 Via S. Giusto
Neapolitanische Pizzeria im Viertel, sehr gut. Nur in Innenräumen. Fussweg ca. 5 Min.
Pizzeria mit großer Terrasse am Platz gegenüber. Fussweg ca. 10 Min.
La Tana Trieste
16 Via dell'Industria
Pizzeria mit großer Terrasse am Platz gegenüber. Fussweg ca. 10 Min.
Lokale Spezialitäten, immer sechs Spezialbiere vom Fass. Nur in Innenräumen. Nicht groß, Reservierung empfohlen. Fussweg ca. 10 Min.
Bier Stube Trieste
6/d Via della Madonna del Mare
Lokale Spezialitäten, immer sechs Spezialbiere vom Fass. Nur in Innenräumen. Nicht groß, Reservierung empfohlen. Fussweg ca. 10 Min.
Triestiener Küche, mit Terrasse in verkehrsfreier Straße. Sehr beliebt, Reservierung empfohlen. Fussweg ca. 15 Min.
32 polecane przez mieszkańców
Da Siora Rosa
3 Piazza Attilio Hortis
32 polecane przez mieszkańców
Triestiener Küche, mit Terrasse in verkehrsfreier Straße. Sehr beliebt, Reservierung empfohlen. Fussweg ca. 15 Min.
Nachbarschaftsrestaurant mit hauptsächlich Fischgerichten. Nur in Innenräumen. Nicht groß, Reservierung empfohlen). Fussweg ca. 15 Min.
Trattoria da Basile
5 Salita al Promontorio
Nachbarschaftsrestaurant mit hauptsächlich Fischgerichten. Nur in Innenräumen. Nicht groß, Reservierung empfohlen). Fussweg ca. 15 Min.
Balkanküche, serbische Spezialitäten. Fussweg ca. 10 Min. Hat im Sommer ein zweites Restaurant am Meer in Barcola: Rustiko Mare (Viale Miramare).
Rustiko
19a Via della Madonnina
Balkanküche, serbische Spezialitäten. Fussweg ca. 10 Min. Hat im Sommer ein zweites Restaurant am Meer in Barcola: Rustiko Mare (Viale Miramare).
Leckere Burger, spezielle Biere. Nur in Innenräumen. Fussweg ca. 25 Min.
T.N.T. Pub
46 Via della Ginnastica
Leckere Burger, spezielle Biere. Nur in Innenräumen. Fussweg ca. 25 Min.
Fischrestaurant, sehr gut. Reservierung empfohlen. Fussweg ca. 20 Min.
Osteria Istriano Of Giobi And Oxa
Fischrestaurant, sehr gut. Reservierung empfohlen. Fussweg ca. 20 Min.
Italienische Küche, sehr gut. Nur in Innenräumen. Reservierung empfohlen. Im Zentrum.
Baracca E Burattini Trieste
19 Via di Torre Bianca
Italienische Küche, sehr gut. Nur in Innenräumen. Reservierung empfohlen. Im Zentrum.
Lokale Küche. Mit Terrasse. Schöner Ort mit herrlichem Panoramablick über die Stadt. Reservierung empfohlen. In Conconello: Auto oder Bus (Linie 3, ab Bahnhof)
Ošterija Ferluga
12 Via della Bellavista
Lokale Küche. Mit Terrasse. Schöner Ort mit herrlichem Panoramablick über die Stadt. Reservierung empfohlen. In Conconello: Auto oder Bus (Linie 3, ab Bahnhof)
Fischrestaurant, Terrasse mit Meerblick. Nur im Freien und in der Sommersaison. Sehr beliebt, Reservierung empfohlen. Bei Miramare: Auto oder Bus (Linie 6, ab Piazza Oberdan/Zentrum)
La Terrazza
331 Viale Miramare
Fischrestaurant, Terrasse mit Meerblick. Nur im Freien und in der Sommersaison. Sehr beliebt, Reservierung empfohlen. Bei Miramare: Auto oder Bus (Linie 6, ab Piazza Oberdan/Zentrum)

HISTORISCHE CAFÉS/KAFFEEHÄUSER

Prächtiges Café/Kaffeehaus, das mit seinen vielen Spiegeln – einst so innovativ wie die heutigen Mega-HD-Bildschirme – noch immer die Pracht des Habsburgerreiches ausstrahlt. Fussweg ca. 20 Min.
27 polecane przez mieszkańców
Caffè degli Specchi
7 Piazza dell'Unità D'Italia
27 polecane przez mieszkańców
Prächtiges Café/Kaffeehaus, das mit seinen vielen Spiegeln – einst so innovativ wie die heutigen Mega-HD-Bildschirme – noch immer die Pracht des Habsburgerreiches ausstrahlt. Fussweg ca. 20 Min.
Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit und erleben Sie die Atmosphäre des 19. Jahrhunderts in diesem reich dekorierten Café/Kaffeehaus, in dem sich einst berühmte und weniger berühmte Künstler und Schriftsteller trafen. Fussweg ca. 25 Min.
14 polecane przez mieszkańców
Caffè Tommaseo
4c Piazza Nicolò Tommaseo
14 polecane przez mieszkańców
Machen Sie eine Reise in die Vergangenheit und erleben Sie die Atmosphäre des 19. Jahrhunderts in diesem reich dekorierten Café/Kaffeehaus, in dem sich einst berühmte und weniger berühmte Künstler und Schriftsteller trafen. Fussweg ca. 25 Min.
seit über hundert Jahren Treffpunkt für Linksintellektuelle, Subversive und die alternative Szene. Sehr reichhaltig dekorierte Innenräume. Das Café beherbergt auch eine Buchhandlung. Fussweg ca. 30 Min.
54 polecane przez mieszkańców
Caffè San Marco
18 Via Cesare Battisti
54 polecane przez mieszkańców
seit über hundert Jahren Treffpunkt für Linksintellektuelle, Subversive und die alternative Szene. Sehr reichhaltig dekorierte Innenräume. Das Café beherbergt auch eine Buchhandlung. Fussweg ca. 30 Min.

MUSEEN UND SEHENSWÜRDIGKEITEN

Märchenschloss aus dem 19. Jahrhundert (komplett eingerichtet) auf einem Felsen im Meer. Mit schönen Gärten. Auto (ca. 20 Min.) oder Bus (Linie 6, ab Piazza Oberdan/Zentrum)
Castello Miramare
6/1 Str. Costiera
Märchenschloss aus dem 19. Jahrhundert (komplett eingerichtet) auf einem Felsen im Meer. Mit schönen Gärten. Auto (ca. 20 Min.) oder Bus (Linie 6, ab Piazza Oberdan/Zentrum)
Burg mit einem weiten Blick über die Stadt. Sieht von außen nüchtern und verschlossen aus, ist aber innen viel schöner. Nebenan befinden sich die gleichnamige Kathedrale und die Überreste eines römischen Forums. Fussweg ca. 15 Min.
27 polecane przez mieszkańców
Castle of Saint Giusto
27 polecane przez mieszkańców
Burg mit einem weiten Blick über die Stadt. Sieht von außen nüchtern und verschlossen aus, ist aber innen viel schöner. Nebenan befinden sich die gleichnamige Kathedrale und die Überreste eines römischen Forums. Fussweg ca. 15 Min.
Stadtpalast, von dem die ersten beiden Stockwerke noch genau wie die Residenz des reichen Reeders Revoltella aus dem 19. Jahrhundert eingerichtet sind, während in den oberen Stockwerken eine Ausstellung von Gemälden und Skulpturen zu sehen ist. Fussweg ca. 20 Min.
42 polecane przez mieszkańców
Revoltella Museum
42 polecane przez mieszkańców
Stadtpalast, von dem die ersten beiden Stockwerke noch genau wie die Residenz des reichen Reeders Revoltella aus dem 19. Jahrhundert eingerichtet sind, während in den oberen Stockwerken eine Ausstellung von Gemälden und Skulpturen zu sehen ist. Fussweg ca. 20 Min.
Ehemalige Freihandelszone, in der die Zeit seit hundert Jahren stehen geblieben zu sein scheint. Seit seiner teilweisen Öffnung im Jahr 2010 entwickelt sich das Gebiet und viele alte Gebäude werden restauriert. Große Teile sind jedoch noch immer geschlossen und in einem sehr schlechten Zustand. Einfahrt beim Kreisverkehr in der Viale Miramare, gleich nach dem Eisenbahnviadukt.
Central Hydrodynamics of the Old Port of Trieste
1 Punto Franco Vecchio
Ehemalige Freihandelszone, in der die Zeit seit hundert Jahren stehen geblieben zu sein scheint. Seit seiner teilweisen Öffnung im Jahr 2010 entwickelt sich das Gebiet und viele alte Gebäude werden restauriert. Große Teile sind jedoch noch immer geschlossen und in einem sehr schlechten Zustand. Einfahrt beim Kreisverkehr in der Viale Miramare, gleich nach dem Eisenbahnviadukt.
Gefängnis/Konzentrationslager aus dem Zweiten Weltkrieg in eine alte Reismühle. Auto oder Bus (Linie 10, ab Via San Giacomo in Monte)
27 polecane przez mieszkańców
Risiera di San Sabba
5 Via Giovanni Palatucci
27 polecane przez mieszkańców
Gefängnis/Konzentrationslager aus dem Zweiten Weltkrieg in eine alte Reismühle. Auto oder Bus (Linie 10, ab Via San Giacomo in Monte)
Wunderschönes Schloss auf einem Felsen in Duino. Ein Besuch kann eventuell mit einem Spaziergang auf dem Rilke-Wanderweg (Sentiero Rilke, siehe unter 'Wandern') ab Sistiana kombiniert werden. Auto (ca. 40 Min.) oder Regionalbus (APT – Linie G21 nach Grado, Abfahrt vom Busbahnhof (Autostazione) oder APT – Linie G51 zum Aeroporto di Trieste, Abfahrt vom Bahnhof)
6 polecane przez mieszkańców
Old Duino Castle
60 SP2
6 polecane przez mieszkańców
Wunderschönes Schloss auf einem Felsen in Duino. Ein Besuch kann eventuell mit einem Spaziergang auf dem Rilke-Wanderweg (Sentiero Rilke, siehe unter 'Wandern') ab Sistiana kombiniert werden. Auto (ca. 40 Min.) oder Regionalbus (APT – Linie G21 nach Grado, Abfahrt vom Busbahnhof (Autostazione) oder APT – Linie G51 zum Aeroporto di Trieste, Abfahrt vom Bahnhof)
Höhle, bestehend aus einer riesigen Kuppel, in die man tief hinabsteigt. Auto oder Bus (Linie 42, ab Piazza Oberdan/Zentrum) nach Opicina/Borgo Grotta Gigante
39 polecane przez mieszkańców
Grotta Gigante
42 Frazione Bg. Grotta Gigante
39 polecane przez mieszkańców
Höhle, bestehend aus einer riesigen Kuppel, in die man tief hinabsteigt. Auto oder Bus (Linie 42, ab Piazza Oberdan/Zentrum) nach Opicina/Borgo Grotta Gigante
Freilichtmuseum des Ersten Weltkriegs. Im Ersten Weltkrieg bildete der Fluss Isonzo (Soča auf Slowenisch, Sontig auf Deutsch) die Frontlinie, an der sich Italien und Österreich-Ungarn zwölf erbitterte Schlachten lieferten. In diesem Themenpark geht es um den Kampf an dieser in Nordwesteuropa kaum bekannten Front. Es ist möglich, dies mit einem Besuch des Denkmals von Redipuglia und des Monte San Michele zu verbinden, wo man noch Schützengräben, Geschützstellungen und verschiedene kleine Museen besichtigen kann. Auto (ca. 40 Min.) oder Zug (ca. 25 Min.)
Theme Park of the Great War of Monfalcone
Freilichtmuseum des Ersten Weltkriegs. Im Ersten Weltkrieg bildete der Fluss Isonzo (Soča auf Slowenisch, Sontig auf Deutsch) die Frontlinie, an der sich Italien und Österreich-Ungarn zwölf erbitterte Schlachten lieferten. In diesem Themenpark geht es um den Kampf an dieser in Nordwesteuropa kaum bekannten Front. Es ist möglich, dies mit einem Besuch des Denkmals von Redipuglia und des Monte San Michele zu verbinden, wo man noch Schützengräben, Geschützstellungen und verschiedene kleine Museen besichtigen kann. Auto (ca. 40 Min.) oder Zug (ca. 25 Min.)
Sehr beeindruckendes Höhlensystem in schöner Umgebung. Auto (ca. 30 Min.)
43 polecane przez mieszkańców
Jaskinie Szkocjańskie
2 Škocjan
43 polecane przez mieszkańców
Sehr beeindruckendes Höhlensystem in schöner Umgebung. Auto (ca. 30 Min.)
Ehemaliges Hofgestüt aus dem Kaiserreich Österreich, wo seit Jahrhunderten die weltberühmten weißen Lipizzaner gezüchtet werden. Auto (ca. 30 Min.)
Lipica
Ehemaliges Hofgestüt aus dem Kaiserreich Österreich, wo seit Jahrhunderten die weltberühmten weißen Lipizzaner gezüchtet werden. Auto (ca. 30 Min.)

STRAND

Kieselstrand, geeignet für kleine Kinder, und Betonterrasse. Am Ende des Pinienparks. Auto (ca. 15 Min.), Bus (Linie 6, ab Piazza Oberdan/Zentrum), Boot Delfino Verde (15 Min. Abfahrt vom Molo Bersaglieri)
20 polecane przez mieszkańców
Barcola
20 polecane przez mieszkańców
Kieselstrand, geeignet für kleine Kinder, und Betonterrasse. Am Ende des Pinienparks. Auto (ca. 15 Min.), Bus (Linie 6, ab Piazza Oberdan/Zentrum), Boot Delfino Verde (15 Min. Abfahrt vom Molo Bersaglieri)
Betonterrasse mit Treppe, die im Meer führt. Meistens sehr klares Wasser, so dass man viele Fische sehen kann. Die Green Beach Bar (unter dem Hotel Miramare) ist sehr zu empfehlen. Auto (ca. 20 Min.) oder Bus (Linie 6, ab Piazza Oberdan/Zentrum)
Bivio di Miramare Beach
84 Str. Costiera
Betonterrasse mit Treppe, die im Meer führt. Meistens sehr klares Wasser, so dass man viele Fische sehen kann. Die Green Beach Bar (unter dem Hotel Miramare) ist sehr zu empfehlen. Auto (ca. 20 Min.) oder Bus (Linie 6, ab Piazza Oberdan/Zentrum)
Schöner Kieselstrand unter Klippen. Mit Bar/Restaurant (für Mittag- oder Abendessen: bei Ankunft einen Tisch reservieren!) Regionalbus (APT – G21 nach Grado, Abfahrt vom Busbahnhof (Autostazione) oder Auto (Küstenstraße SS14 in Richtung Sistiana, einige hundert Meter nach dem natürlichen Tunnel gibt es ein kleines weißes Schild auf der linken Seite der Straße und eine Treppe/einen Weg hinunter. Einen Parkplatz zu finden, kann schwierig sein. Achtung! Das Parken entlang der Küstenstraße ist nur auf den mit P gekennzeichneten Flächen erlaubt. Das Parken auf dem Grünstreifen ist nicht erlaubt und wird oft mit einem Bußgeld belegt!
Canovella degli Zoppoli
Schöner Kieselstrand unter Klippen. Mit Bar/Restaurant (für Mittag- oder Abendessen: bei Ankunft einen Tisch reservieren!) Regionalbus (APT – G21 nach Grado, Abfahrt vom Busbahnhof (Autostazione) oder Auto (Küstenstraße SS14 in Richtung Sistiana, einige hundert Meter nach dem natürlichen Tunnel gibt es ein kleines weißes Schild auf der linken Seite der Straße und eine Treppe/einen Weg hinunter. Einen Parkplatz zu finden, kann schwierig sein. Achtung! Das Parken entlang der Küstenstraße ist nur auf den mit P gekennzeichneten Flächen erlaubt. Das Parken auf dem Grünstreifen ist nicht erlaubt und wird oft mit einem Bußgeld belegt!
Große Kieselstrände auf beiden Seiten eines kleinen Fischerhafens. Boot Delfino Verde (1:20 Std,, Abfahrt vom Molo Bersaglieri), Auto (ca. 35 Min.) oder Regionalbus (APT – Linie G21 nach Grado, Abfahrt vom Busbahnhof (Autostazione), neben dem Bahnhof) oder APT – Linie G51 zum Aeroporto di Trieste, Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz)
9 polecane przez mieszkańców
Sistiana
9 polecane przez mieszkańców
Große Kieselstrände auf beiden Seiten eines kleinen Fischerhafens. Boot Delfino Verde (1:20 Std,, Abfahrt vom Molo Bersaglieri), Auto (ca. 35 Min.) oder Regionalbus (APT – Linie G21 nach Grado, Abfahrt vom Busbahnhof (Autostazione), neben dem Bahnhof) oder APT – Linie G51 zum Aeroporto di Trieste, Abfahrt vom Bahnhofsvorplatz)

SCHWIMMEN IN DER STADT

Meeresbadeanstalt, gebaut als Seebrücke über dem Wasser. Mit Holzdeck und Betonterrassen, Duschen, Bar usw. Es könnte ein Facelifting vertragen, aber gerade deshalb hat es einen besonderen 50er-Jahre-Charme. Bus (Linie 15, ab Via Besenghi/zuhause) oder laufen (ca. 30 Min.)
6 polecane przez mieszkańców
Bagno Ausonia
2 Riva Traiana
6 polecane przez mieszkańców
Meeresbadeanstalt, gebaut als Seebrücke über dem Wasser. Mit Holzdeck und Betonterrassen, Duschen, Bar usw. Es könnte ein Facelifting vertragen, aber gerade deshalb hat es einen besonderen 50er-Jahre-Charme. Bus (Linie 15, ab Via Besenghi/zuhause) oder laufen (ca. 30 Min.)
Stadtstrand, getrennt für Männer und Frauen. Der Männerstrand ist leer und ruhig, der Frauenstrand ist von jungen Müttern mit ihren Kindern und Großmüttern mit Enkeln bevölkert. Bus (Linie 15, ab Via Besenghi/zuhause) oder laufen (ca. 30 Min.)
13 polecane przez mieszkańców
Bagno Marino "La Lanterna" Pedocin
13 polecane przez mieszkańców
Stadtstrand, getrennt für Männer und Frauen. Der Männerstrand ist leer und ruhig, der Frauenstrand ist von jungen Müttern mit ihren Kindern und Großmüttern mit Enkeln bevölkert. Bus (Linie 15, ab Via Besenghi/zuhause) oder laufen (ca. 30 Min.)
Städtisches Schwimmbad, entworfen von dem berühmten Architekten und Designer Alessandro Mendini (in Deutschland bekannt von dem Busstop Steintor in Hannover und von der Galleria Mendini in Lörrach). Hallenbad und Freibad zum Bahnen schwimmen. Wegen Corona ist eine Reservierung erforderlich (https://finplustrieste.wansport.com/en-us/). Fussweg ca. 15 Min.
Piscina Agonistica Comunale Bruno Bianchi Trieste
1 Largo Ugo Irneri
Städtisches Schwimmbad, entworfen von dem berühmten Architekten und Designer Alessandro Mendini (in Deutschland bekannt von dem Busstop Steintor in Hannover und von der Galleria Mendini in Lörrach). Hallenbad und Freibad zum Bahnen schwimmen. Wegen Corona ist eine Reservierung erforderlich (https://finplustrieste.wansport.com/en-us/). Fussweg ca. 15 Min.

WANDERN

Zu Fuß über den Boulevard (hin und zurück 8 km), aber man kann auch mit dem Bus zurück. Auto (ca. 10 Min.) oder Bus (Linie 6)
Viale Miramare
Zu Fuß über den Boulevard (hin und zurück 8 km), aber man kann auch mit dem Bus zurück. Auto (ca. 10 Min.) oder Bus (Linie 6)
Wanderweg durch ein schönes Tal, entlang eines kleinen Flusses mit Wasserfällen und klaren Becken (Naturschutzgebiet). Auto (ca. 20 Min.) oder Bus (Linie 40 und 41, Abfahrt vom Bahnhof, Piazza Oberdan/Zentrum)
Rosandratal
Wanderweg durch ein schönes Tal, entlang eines kleinen Flusses mit Wasserfällen und klaren Becken (Naturschutzgebiet). Auto (ca. 20 Min.) oder Bus (Linie 40 und 41, Abfahrt vom Bahnhof, Piazza Oberdan/Zentrum)
Rundwanderung durch ein großes Waldgebiet (ca. 5 km, aber auch länger möglich). Der Startpunkt liegt am nördlichen Rand von Basovizza. Auto (ca. 20 Min.) oder Bus (Linie 51, Abfahrt vom Bahnhof)
Sentiero Josip Ressel/Resljeva pot
36 SP27
Rundwanderung durch ein großes Waldgebiet (ca. 5 km, aber auch länger möglich). Der Startpunkt liegt am nördlichen Rand von Basovizza. Auto (ca. 20 Min.) oder Bus (Linie 51, Abfahrt vom Bahnhof)
Spaziergang durch einen Naturpark, mit Panoramablick auf die Stadt und das Meer. Auto (ca. 20 Min.) oder Bus (Linie 51, Abfahrt vom Bahnhof, Haltestelle ‘Area di Ricerca’)
Parco Globojner
Spaziergang durch einen Naturpark, mit Panoramablick auf die Stadt und das Meer. Auto (ca. 20 Min.) oder Bus (Linie 51, Abfahrt vom Bahnhof, Haltestelle ‘Area di Ricerca’)
Gut gepflegter Panoramaweg ab dem Obelisken in Opicina. Statt den gleichen Weg hin und zurück zu gehen, kann man auch bis nach Prosecco durchlaufen und von dort mit dem Bus (Linie 39) zurückfahren (nach Opicina oder Triëst). Auto (ca. 20 Min.) oder Bus (Linie 2, ab Piazza Oberdan, Haltestelle ‘Obelisco’)
Strada Napoleonica
Gut gepflegter Panoramaweg ab dem Obelisken in Opicina. Statt den gleichen Weg hin und zurück zu gehen, kann man auch bis nach Prosecco durchlaufen und von dort mit dem Bus (Linie 39) zurückfahren (nach Opicina oder Triëst). Auto (ca. 20 Min.) oder Bus (Linie 2, ab Piazza Oberdan, Haltestelle ‘Obelisco’)
Felsenweg mit Panoramablick auf das Meer. Der Weg macht eine Schleife über Aurisina, aber anstatt zurückzulaufen, kann man den Bus zurück nach Santa Croce nehmen. Auto (ca. 30 Min.) oder Bus (Linie 44, ab Piazza Oberdan, aussteigen in Santa Croce)
Sentiero Tiziana Weiss (o sentiero della salvia)
Felsenweg mit Panoramablick auf das Meer. Der Weg macht eine Schleife über Aurisina, aber anstatt zurückzulaufen, kann man den Bus zurück nach Santa Croce nehmen. Auto (ca. 30 Min.) oder Bus (Linie 44, ab Piazza Oberdan, aussteigen in Santa Croce)
Wanderweg oberhalb der Felsen, von Sistiana nach Duino. Auto (ca. 35 Min.) oder Regionalbus (APT – Linie G21 nach Grado, Abfahrt vom Busbahnhof (Autostazione) oder APT – Linie G51 zum Aeroporto di Trieste, Abfahrt vom Bahnhof)
25 polecane przez mieszkańców
Rilke trail
19 Località Duino
25 polecane przez mieszkańców
Wanderweg oberhalb der Felsen, von Sistiana nach Duino. Auto (ca. 35 Min.) oder Regionalbus (APT – Linie G21 nach Grado, Abfahrt vom Busbahnhof (Autostazione) oder APT – Linie G51 zum Aeroporto di Trieste, Abfahrt vom Bahnhof)
Gut markierter Rundweg durch einen Naturpark in Slowenien. Die Strecke führt vorbei an zwölf Informationspunkten, an denen eine besondere lokale Geschichte erzählt wird, z. B. die Legende von “Lindver”, der mythologischen Schlange, die über den Hügel herrscht. Karten mit den Geschichten in verschiedenen Sprachen (einschließlich Deutsch) sind an jedem Informationspunkt in einem Metallbus zu finden. Auto (ca. 30 Min.)
Mitski park Rodik
6 Rodik
Gut markierter Rundweg durch einen Naturpark in Slowenien. Die Strecke führt vorbei an zwölf Informationspunkten, an denen eine besondere lokale Geschichte erzählt wird, z. B. die Legende von “Lindver”, der mythologischen Schlange, die über den Hügel herrscht. Karten mit den Geschichten in verschiedenen Sprachen (einschließlich Deutsch) sind an jedem Informationspunkt in einem Metallbus zu finden. Auto (ca. 30 Min.)

RADFAHREN

Radweg auf einer ehemaligen Bahnstrecke, der über alte Bogenbrücken und durch dunkle Tunnel von der Stadt bis auf über 450 Meter Höhe in den Karst und nach Slowenien führt. Abbiegen nach Basovizza ist auch möglich. Sehr schöne Aussicht. Startpunkt ist 10 Minuten vom Haus entfernt.
ciclopedonale Giordano Cottur
Radweg auf einer ehemaligen Bahnstrecke, der über alte Bogenbrücken und durch dunkle Tunnel von der Stadt bis auf über 450 Meter Höhe in den Karst und nach Slowenien führt. Abbiegen nach Basovizza ist auch möglich. Sehr schöne Aussicht. Startpunkt ist 10 Minuten vom Haus entfernt.
Ausgedehnte Wälder und Wiesen rund um Basovizza mit vielen schönen Mountainbike-Routen, sowohl auf Singletrails als auch auf breiteren Schotterstraßen. Startpunkt ist Basovizza, wo es auch einen Fahrradverleih für E-MTBs im Ortszentrum gibt.
Basovizza
Ausgedehnte Wälder und Wiesen rund um Basovizza mit vielen schönen Mountainbike-Routen, sowohl auf Singletrails als auch auf breiteren Schotterstraßen. Startpunkt ist Basovizza, wo es auch einen Fahrradverleih für E-MTBs im Ortszentrum gibt.
Radweg entlang der historischen Eisenbahnlinie, die von Muggia durch Slowenien nach Poreč (Parenzo) in Kroatien führt. Für durchschnittliche Radfahrer ist dies eine Dreitagestour (die gesamte Strecke ist 123 km lang), aber man kann die Strecke auch in Teilstücken zurücklegen. Im Frühjahr und Herbst gibt es einen speziellen Fahrradbus für die Rückfahrt. Es gibt auch eine Schiffsverbindung zwischen Triest und Poreč (Fahrräder können auf dem Schiff mitgenommen werden). Startpunkt ist Muggia (erreichbar mit dem Boot Delfino Verde; Fahrräder können an Bord mitgenommen werden)
Parenzana Trail
Radweg entlang der historischen Eisenbahnlinie, die von Muggia durch Slowenien nach Poreč (Parenzo) in Kroatien führt. Für durchschnittliche Radfahrer ist dies eine Dreitagestour (die gesamte Strecke ist 123 km lang), aber man kann die Strecke auch in Teilstücken zurücklegen. Im Frühjahr und Herbst gibt es einen speziellen Fahrradbus für die Rückfahrt. Es gibt auch eine Schiffsverbindung zwischen Triest und Poreč (Fahrräder können auf dem Schiff mitgenommen werden). Startpunkt ist Muggia (erreichbar mit dem Boot Delfino Verde; Fahrräder können an Bord mitgenommen werden)